Vormittag


Vormittag

* * *

Vor|mit|tag ['fo:ɐ̯mɪta:k], der; -s, -e:
Zeit vom Morgen bis zum Mittag:
den Vormittag verbrachte sie meist im Bett; am späten Vormittag; heute, morgen, gestern Vormittag.
Syn.: Morgen.
Zus.: Dienstagvormittag, Septembervormittag, Sommervormittag.

* * *

Vor|mit|tag 〈m. 1Zeitraum vom Morgen bis zum Mittag ● morgen Vormittag; im Laufe des \Vormittags

* * *

Vor|mit|tag , der; -[e]s, -e [subst. aus älter: vor Mittag(e)]:
Zeit zwischen Morgen und Mittag:
ich habe heute meinen freien V.;
jeden V.;
er hat den ganzen V. verschlafen;
gestern V. war ich einkaufen;
ich rufe dich im Laufe des -s an;
ich war während des ganzen -s zu Hause;
am nächsten, heutigen, späten V.;
eines schönen -s (eines Tages am Vormittag);
des -s (geh.; vormittags).

* * *

Vor|mit|tag, der; -s, -e [subst. aus älter: vor Mittag(e)]: Zeit zwischen Morgen und Mittag: aber noch war es erst früher V. (Gaiser, Jagd 87); ich habe heute meinen freien V.; jeden V.; er hat den ganzen V. verschlafen; gestern V. war ich einkaufen; die neue Küche wird am Montag V. geliefert; Am Nachmittag kommt Sarah und erzählt, dass sie einen aufregenden V. hinter sich hätte (Faller, Frauen 79); ich rufe dich im Laufe des -s an; ich war während des ganzen -s zu Hause; am nächsten, heutigen, späten V.; Es dauerte eine geraume Zeit, bis eine dicke Dame, ... angetan mit einem seidenen Kleid, am hellen V. aus dem Haus kam (Kuby, Sieg 316); bis in den V. hinein schlafen; Er ... trat in den leuchtenden Pariser V. hinaus (Geissler, Nacht 132); eines schönen -s (eines Tages am Vormittag); des -s (geh.; vormittags).

Universal-Lexikon. 2012.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Vormittag — Vormittag, 1) die Tageszeit von Mitternacht bis zu Mittage; namentlich 2) die letzten Stunden zunächst vor der Mittagszeit …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Vormittag — Vormittag,der:amV.:⇨morgens …   Das Wörterbuch der Synonyme

  • Vormittag — ↑ Mittag …   Das Herkunftswörterbuch

  • Vormittag — [Network (Rating 5600 9600)] Auch: • Morgen Bsp.: • Guten Morgen! …   Deutsch Wörterbuch

  • Vormittag — Der Vormittag ist eine Tageszeit, welche zwischen Morgen und dem Mittag liegt. Seine Dauer ist nicht genau bestimmt. In der Antike war die Dauer der Tageszeiten exakt festgelegt. Der Vormittag war das zweite Viertel des Lichttages; sowohl die… …   Deutsch Wikipedia

  • Vormittag — 1. Auf einen guten Vormittag folgt ein schlechter Nachmittag. (Sachsen.) – Boebel, 121. 2. Der Vormöddag was got, de Namöddag kömmt na. (Dönhofstädt.) Wenn zu befürchten steht, dass den guten Tagen böse folgen werden. 3. Vormittag ein Bettler,… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Vormittag — Vo̲r·mit·tag der; 1 die Zeit zwischen dem Morgen und 12 Uhr <am Vormittag> || K: Sommervormittag, Wintervormittag; Sonntagvormittag, Montagvormittag usw 2 am ↑Vormittag (1) ↔ Nachmittag <gestern, heute, morgen Vormittag> || NB: Mit… …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Vormittag — der Vormittag, e (Grundstufe) Zeitraum zwischen Morgen und Mittag Beispiel: Was machst du am Vormittag? Kollokation: jeden Vormittag …   Extremes Deutsch

  • Vormittag — Vor|mit|tag , der; [e]s, e; heute Vormittag {{link}}K 69{{/link}}; des Vormittags, aber {{link}}K 70{{/link}}: vormittags; vgl. 1Mittag …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Vormittag, der — Der Vormittag, des es, plur. die e, die letzte Hälfte der Zeit des Tages, von dem Morgen an bis zu Mittag, zum Unterschiede von dem Morgen, welcher die erste Hälfte dieses Zeitpunctes bezeichnet, und im Gegensatze des Nachmittages. Er ist uns… …   Grammatisch-kritisches Wörterbuch der Hochdeutschen Mundart